Top

Slide TÜV FÜR DEN LÄUFER LEISTUNGSDIAGNOSTIK

DIE PROFESSIONELLE
ANALYSE DEINER
AUSDAUERLEISTUNGSFÄHIGKEIT

Du weißt sicherlich, wie viel PS dein Auto hat, welche Höchstgeschwindigkeit es erreicht und wie viel Sprit es verbraucht. Aber kennst du auch deinen Ruhe- oder Maximalpuls? Weißt du, in welchen Pulsbereichen du effektiv deine Grundlagenausdauer trainierst, was du deinem Körper zutrauen kannst und wie du ihn optimal trainierst?

Mit Hilfe einer Leistungsdiagnostik ist es möglich, das Training so zu optimieren und zu steuern, dass jede Einheit einen Effekt auf deinen Körper hat und „leere Trainingskilometer“ vermieden werden können. Jeder profitiert davon, ein Training auf Basis genauer Messwerte durchzuführen, anstatt sich auf leider immer noch kursierende pauschale Faustformeln zu verlassen.

ABLAUF

Die Laktat-Leistungsdiagnostik ist ein Stufentest. Du läufst auf einem Laufband und alle zwei Minuten wird die Geschwindigkeit erhöht – bis wir schlussendlich deine Belastungsgrenze erreichen.
Zwischen den jeweiligen Geschwindigkeitsstufen nehme ich etwas Blut aus dem Ohrläppchen, um die Laktatkonzentration im Blut zu bestimmen. Die Laktatbestimmung, gekoppelt mit dem Erfassen der Herzfrequenz, lässt Rückschlüsse auf den Energiestoffwechsel zu.

Die Leistungsdiagnostik umfasst eine ausführliche Anamnese bzgl. deines Gesundheitszustandes sowie des bisher durchgeführten Trainings. Es folgt der oben beschriebene Test, sowie die ausführliche Analyse der Ergebnisse.

Die Zusammenfassung dessen sowie entsprechende Trainingsempfehlungen sende ich dir in einer Mappe per Post zu.

VORRAUSSETZUNGEN

1. Du solltest 40 Minuten am Stück laufen können.

2. Du solltest gesund sein. Im Zweifel frage bitte zunächst deinen Arzt.

3. 48 Stunden vor dem Termin bitte nicht mehr hart trainieren, sich aber gerne kohlenhydratreich ernähren (z.B. Nudeln, Kartoffeln, Brot, Reis).

4. Du solltest 2 Stunden vor dem Termin nichts mehr essen, aber keinesfalls hungrig erscheinen. Energiezufuhr in Form von Zucker oder Fett unmittelbar vor dem Test würden diesen verfälschen. Etwas Wasser darfst du aber gerne trinken.

5. Eine Wiederholung des Tests in 12 – 16 Wochen zu identischen Bedingungen (Uhrzeit, Nahrungsaufnahme im Vorfeld, 48 Stunden vorher kein hartes Training, etc.) ist empfehlenswert.

120

MINUTEN

130

EURO

150

EURO*

*(inkl. kleiner Laufstilanalyse)